MEINE ZUCHT (Breeding Practice)
 

Ich habe aus Liebe zu den Golden Retrievern, die wesensfest, gesund, freundlich und gelehrig sind, das Züchten angefangen. Mein Ziel ist, es diese Eigenschaften weiterhin zu erhalten und zu pflegen. Es wird ausschließlich mit wesensfesten Hunden, die absolut frei von HD, ED und PRA sind, gezüchtet. Meine Tiere bekommen die Zuchtzulassung von der Europäischen Kynologischen Union (EKU) bzw. der Deutschen Kynologischen Union (DKU).

Meine Hunde leben immer zusammen mit mir und meiner Familie im Haus und unser Gästezimmer wandelt sich ein- bis zweimal im Jahr zu einer Welpenstube um. Mir ist es sehr wichtig, dass die Tiere Anschluss an Menschen haben und dass die Hündinnen immer einen ruhigen Platz zur Verfügung haben, wo sie sich um ihre Welpen ungestört kümmern können.

I started breeding based on my love for the Golden Retriever that is temperamentally and genetically sound, friendly and trainable.  My goal is to keep these characteristics in my lines.  The dogs in my breeding program are temperamentally sound and free of hip dysplasia, elbow dysplasia and PRA (Progressive Retinal Atrophy).  My dogs receive their breeding permits from the European Cynology Union, the parent club of the German Cynology Union.  Both clubs are recognized in the European Union.

My dogs all live in the house, and our guest room/office turns into a puppy nursery 1-2 times a year.  It is important to me that the bitches always have access to the family, as well as a quiet place in which they can care for their pups, undisturbed.


 
 
 
 

Nach 4 Wochen, oder so bald die Welpen zu groß für die Wurfkiste sind, werden sie in unseren großräumigen Hauswirtschaftsraum umgesiedelt.  Mit 5 Wochen bekommen sie in unserem Garten Auslauf.  Da wir sehr ländlich leben, bekommen die Welpen sehr früh Erfahrungen mit Schafen, Kühen, Pferden, Traktoren, usw.  Da auch sehr viele kleine Kinder in der Nachbarschaft sind, bekommen sie sehr früh viele Spielgefährten, was für den Sozialisierungsprozess sehr wichtig ist.

Da die menschliche Gesellschaft für den Golden Retriever extrem wichtig ist, wird keiner von meinen Welpen in eine Zwingerhaltung verkauft.

Meine Welpen werden mit 3-5-7 Wochen entwurmt und mit 8 Wochen 4-fach geimpft. Sie werden nicht nur von einem Tierarzt, sondern auch von einem Zuchtwart aus meinem Verband, gründlich untersucht.

Zwingerschutz habe ich von der EKU, bzw. DKU.

 After about 4 weeks, or as soon as the pups have outgrown the whelping box, they are moved out to our spacious mud/utility room.  At 5 weeks of age they get to explore our garden for the first time, and then enjoy daily outings, no matter what the weather.  Since we live out in the country, the pups are exposed early on to sheep, cows, horses, tractors, etc.  Because we have lots of small children (and interested adults!) in the neighborhood, the pups also have many two-legged playmates, which is extremely important for the socialization process.

The companionship of humans is so important for the Golden Retriever (and any dog, really) that I do not sell my pups to anyone looking for a kennel dog. 

My pups are dewormed at 3, 5 and 7 weeks of age, and receive a 4-way vaccine at 8 weeks of age.  They are thoroughly examined by a breed warden from my dog club at 7 weeks of age, and by my veterinarian at 8 weeks of age, at the time of vaccination and microchipping.  No puppy leaves my home without a clean bill of health.

My breeding program is supported and certified by the European Cynology Union/German Cynology Union (EKU/DKU).

 

 
 
 
 
Kontakt
Home
Golden Retriever
Über mich
Meine Hunde
Unsere Gegend
Wurfplanung
Welpen
Fotogalerie
Feedback